Bereichsübergreifende Angebote

Das Veranstaltungs- und Seminarprogramm des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen (VÖV) beinhaltet die für haupt- und nebenberufliche sowie ehrenamtliche MitarbeiterInnen und KursleiterInnen der österreichischen Volkshochschulen angebotenen österreichweiten Fortbildungsmöglichkeiten. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist größtenteils auch für Externe möglich (siehe jeweilige Veranstaltung).

Körperkoordination im Fokus – ausgebucht – Warteliste

15./16.11.2019

Anwendungsmöglichkeiten der Feldenkrais® Methode im Bewegungsunterricht

Veranstaltungsort Bildungshaus St. Magdalena, Linz

Inhalt

Die Feldenkrais® Methode bietet sehr gute Möglichkeiten, die Bewegungsqualität des Menschen enorm zu verbessern. Ob zur Behandlung körperlicher Beschwerden oder zur Steigerung der Ökonomie und Effizienz in Alltagshandlungen und Sport sind dem gezielten Einsatz von Körperwahrnehmung und Bewegungslernen so gut wie keine Grenzen gesetzt.

In diesem Seminar erfahren die TeilnehmerInnen die Grundlagen und theoretischen Hintergründe der Feldenkrais® Methode und wie sie im eigenen Unterricht Anwendung finden kann. Zentrale Elemente dabei sind das Verstehen und Begreifen der menschlichen Motorik, Eigenerfahrung und Vermittlungskompetenz.

Lernergebnisse

  • Selbsterfahrung durch Achtsamkeit und bewusstes Bewegungslernen
    – Verbesserung der Körperwahrnehmung und Tiefensensibilität
    – Entspannung der Muskulatur
    – Steigerung der Beweglichkeit
    – Veränderung von hemmenden Bewegungsmustern
    – Erlernen neuer Bewegungsmöglichkeiten
  • Verbessertes Verständnis der menschlichen Motorik
    – Erspüren des Drehmomentes
    – Natürliches Aufrichten des Körpers und Auswirkung auf das Gehen und Laufen
    – Koordination von Oberkörper, Hüften und Beinen
    – Erkennen des „Sich Fortbewegens“ mit dem ganzen Körper
  • Vermittlungskompetenz und Anwendungsmöglichkeiten der Feldenkrais® Methode im eigenen Unterricht.

Das erlernte Wissen kann bei der Schulung der Koordination und Beweglichkeit eingesetzt werden, als Entspannungs- und Ausgleichstraining zum Einsatz kommen und dient dazu, technische Anweisungen in Bewegungskursen besser zu verstehen und zu vermitteln.

Zielgruppe: Bewegungskursleitende bzw. Unterrichtende, welche die Übungen zwischendurch in ihrem Kurs einsetzen möchten

Termin: 15./16.11.2019

Seminarzeiten: Freitag 14 – 18 Uhr, Samstag 9 – 17 Uhr

Veranstaltungsort: Bildungshaus St. Magdalena
Schatzweg 177, 4040 Linz
Telefon  +43 732 253 041-0
www.sanktmagdalena.at

Anmeldeschluss: 13.9.2019

Seminarkosten:   
VHS-Kursleitende: € 150,- inkl. Übernachtung / € 110,- ohne Übernachtung
Externe: € 320,- inkl. Übernachtung / € 270,- ohne Übernachtung

Wba-akkreditiert

Ausgebucht – Warteliste