anmeldung@vhs.or.atVerband Österreichischer Volkshochschulen

Bereichsübergreifende Angebote

Das Veranstaltungs- und Seminarprogramm des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen (VÖV) beinhaltet die für haupt- und nebenberufliche sowie ehrenamtliche MitarbeiterInnen und KursleiterInnen der österreichischen Volkshochschulen angebotenen österreichweiten Fortbildungsmöglichkeiten. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist größtenteils auch für Externe möglich (siehe jeweilige Veranstaltung).

Die Volkshochschule im 21. Jahrhundert, Springer Verlag

19.6.2024

Präsentation und Diskussion im Verband Österreichischer Volkshochschulen

Moderation: Stefan Vater, VÖV

Termin: Mi 19.06.2024, 16.30 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Verband Österreichischer Volkshochschulen, Pulverturmgasse 14, 1090 Wien; Tagungsraum 3. Stock

Inhalte:

Unbeschränkter Zugang zu Wissen und Öffentlichkeit, die Stärkung der demokratischen Gesinnung und eine gesamtgesellschaftliche Überparteilichkeit sind verlässliche Orientierungsgrößen im sozialen Leben, die die Volkshochschulen auszeichnen.

Vor diesem Hintergrund wird danach gefragt, welche Aufgaben, Formen, Formate, Wege und Visionen die Volkshochschulen heute entwickeln müssen, um lebensnahe Erlebnis- und Begegnungsräume für ein gesellschaftliches Miteinander schaffen zu können.

Es diskutieren
Univ. Prof. Dr. Rudolf Egger, Herausgeber und Autor
Dr. Gerhard Bisovsky, Herausgeber und Autor
Mag.a Beate Gfrerer, Autorin

Anschließend bittet der VÖV zu einem kleinen Umtrunk.

Zielgruppe: VHS-Mitarbeiter*innen, im Bildungsbereich Tätige, Journalist*innen mit entsprechenden Schwerpunkten

Seminarkosten: kostenlos

Anmeldeschluss: 10.06.2024