Politische Bildung, Demokratiebildung

Im Bereich Politische Bildung können mit dem VÖV Rufseminare geplant werden. Von Seiten des VÖV kann inhaltliche Unterstützung gegeben werden oder auch eine Gesamtplanung und Durchführung des gewünschten Seminares erfolgen. Je nach Thema führen MitarbeiterInnen des VÖV die Veranstaltungen durch oder externe ExpertInnen. Formate, Ort und Inhalte sind Teil des Planungsprozesses. Vorlaufzeit vor der Durchführung durchschnittlich 2 Monate. Die Finanzierungsplanung erfolgt in Abstimmung mit dem Generalsekretär¹.

Kontakt: stefan.vater@vhs.or.at

¹ Grundsätzlich lt. Beschluss des PAUS: Reise- und eventuelle Aufenthaltskosten, sowie Honorare übernimmt die einladende Organisation, die Planungszeiten der VÖV.

Populismus, Trump & Co.

Nach Anforderung

Leitung: Stefan Vater

„Populismus“ ist eines der Modewörter des politischen Diskurses heute. Angesichts der Erfolge Trumps in den USA, Le Pens in Frankreich, Erdoğans in der Türkei, Orbáns in Ungarn und vieler anderer ähnlicher Personen, Bewegungen und Parteien scheint dies auch durchaus angemessen. Aber was ist Populismus? Was bedeutet Populismus für die Demokratie? Welche Strategien gibt es gegen PopulistInnen? Was sind die Aufgaben und Möglichkeiten der Erwachsenenbildung?

Kurzworkshop: 3 Stunden

Kosten: Reisekosten und gegebenenfalls Nächtigung