Politische Bildung, Demokratiebildung

Im Bereich Politische Bildung können mit dem VÖV Rufseminare geplant werden. Von Seiten des VÖV kann inhaltliche Unterstützung gegeben werden oder auch eine Gesamtplanung und Durchführung des gewünschten Seminares erfolgen. Je nach Thema führen MitarbeiterInnen des VÖV die Veranstaltungen durch oder externe ExpertInnen. Formate, Ort und Inhalte sind Teil des Planungsprozesses. Vorlaufzeit vor der Durchführung durchschnittlich 2 Monate. Die Finanzierungsplanung erfolgt in Abstimmung mit dem Generalsekretär¹.

Kontakt: stefan.vater@vhs.or.at

¹ Grundsätzlich lt. Beschluss des PAUS: Reise- und eventuelle Aufenthaltskosten, sowie Honorare übernimmt die einladende Organisation, die Planungszeiten der VÖV.

Alternative Ökonomie: Wirtschaft anders denken

Nach Anforderung

Leitung: Stefan Vater

Wir bewegen uns ständig in einem Wirtschaftskreislauf. Egal, ob im Berufsalltag, als KonsumentInnen, in der Versorgungsarbeit oder im ehrenamtlichen Engagement, es geht ums „Wirtschaften“, ums Auskommen mit einer „Vorratskammer“ und mit unseren persönlichen Kraftressourcen.

Welche Motive und Werte gelten in den Wirtschaftsbereichen, in denen wir tätig sind? Sind die Ziele Profit, Versorgung, Unterstützung, Verwaltung, Bereicherung? Wie viel an Energie, Zeit, Geld, … tragen wir eigentlich bei, und was bekommen wir als Ausgleich zurück? Was wollen wir anders?

In diesem erprobten Seminar finden wir gemeinsam Antworten und Lösungsmöglichkeiten.

Leitung: Mag.a Barbara Schöllenberger

Halbtags-Impulsworkshop: 4 Stunden

Kosten: € 300,- zzgl. Fahrtkosten und gegebenenfalls Übernachtung.

Dieses Seminar kann auch als 2-Tagesseminar gebucht werden

Kosten: € 1.200,-, zzgl. Fahrtkosten und gegebenenfalls Übernachtung.