Sprachen

Etwa ein Viertel aller Volkshochschulkurse sind Sprachkurse. Die Palette reicht von Fachsprachenkursen über Sprachprüfungsvorbereitungen, und Intensiv-Kurse bis zu Sprachencafés oder e-Learning-Angeboten. Unsere Aus- und Weiterbildung unterstützen die Unterrichtende und ProgrammplanerInnen dabei, ihr Angebot qualitativ hochwertig und aktuell zu gestalten.

QUADA Lehrgang für DolmetscherInnen im Asylverfahren im BLENDED-LEARNING-FORMAT

Abschluss: Zertifikatsprüfung oder Teilnahmebestätigung

Lehrgangsleitung: Doris Urbanke

Veranstaltungsort VHS Alsergrund/Wien

Zielgruppe: DolmetscherInnen im Asylverfahren

Der Lehrgang ist:

  • praxisorientiert und praxisrelevant
  • speziell ausgerichtet auf das Asylverfahren
  • unterstützt vom Bundesministerium für Inneres, dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl un dem Bundesverwaltungsgericht
  • ein Ergebnis des Projekts Qualitätsvolles Dolmetschen im Asylverfahren (QUADA) und basiert auf dem Trainingshandbuch für DolmetscherInnen im Asylverfahren: http://www.unhcr.at/trainingshandbuch

Voraussetzungen:
Praxiserfahrungen im Asylbereich erwünscht
Deutschkenntnisse mind. B2-Niveau

Umfang:
12 voneinander unabhängig buchbare Lernmodule (mit je ca. 3 Online-Einheiten und 6 Präsenzeinheiten/50 Minuten)

Veranstaltungsort: Volkshochschule Alsergrund
Galileigasse 8, 1090 Wien
Telefon +43 1 891 74 109 000
www.vhs.at/de/e/alsergrund

Workshop-Charakter:
Selbsterfahrung und Reflexion
Einstieg prinzipiell bei jedem Modul möglich

Abschluss: Zertifikatsprüfung oder Teilnahmebestätigung pro Lernmodul bzw. für den gesamten Lehrgang

Weitere Informationen:
http://www.vhs.or.at/594/