Gesundheit und Bewegung

Gesundheits- und Bewegungskurse machen einen großen Teil des Volkshochschulangebots aus. Die Angebote in diesem Bereich ändern sich besonders rasch. Die Aus- und Weiterbildungsangebote sollen TrainerInnen und ProgrammplanerInnen dabei unterstützen, up-to-date zu bleiben und ihren Unterricht qualitativ hochwertig zu gestalten. Einige der Angebote richten sich auch an eine größere Zielgruppe, da Bewegung und Gesundheit wichtige Querschnittsthemen in allen Kursbereichen darstellen.

Optimierungsmöglichkeiten ansprechen, aber wie?

19./20.6.2020

Korrektives Feedback im Bewegungstraining

ReferentIn: Margit Bader

Veranstaltungsort Bildungshaus St. Magdalena, Linz

Inhalte:

Im herkömmlichen Bewegungstraining liegt der Fokus zumeist auf der Leistungssteigerung. Auf das individuelle Potential, die persönliche Herausforderung und entsprechende Fehlerkorrekturen wird, anders als im Spitzensport, weniger Augenmerk gelegt. Ebenso selten werden Ganzkörper-Trainingseinheiten im Breitensport angeboten.

Im Workshop wird das Thema „Optimierungsmöglichkeiten durch korrektives Feedback“ anhand zahlreicher Praxisübungen mit klassischen und modernen Trainingsformen von Basic bis Advanced durchgegangen. Sie frischen Ihr Anatomiewissen auf und erfahren, wann und warum welche Trainingsgeräte eingesetzt werden sollten.

Im gemeinsamen Erfahrungs- und Wissensaustausch wird besprochen, auf welche verschiedenen physischen wie psychischen Voraussetzungen bei den KursteilnehmerInnen zu achten ist. Es wird darauf eingegangen, wie TrainerInnen durch Feedback-Geben möglichst positive Wirkung und Weiterentwicklungen initiieren und unterstützen können. Auf dieses Weise kann ein gesundheitsförderndes wie auch ein körperlich anspruchsvolles Training angeboten werden.

Lernergebnisse:

  • Mehr Sicherheit im fachlichen Umgang mit den KursteilnehmerInnen: Zum Beispiel Auswahl passender Übungen in geeigneter Intensität, in Form von Neuimpulsen oder als Bestätigung von bereits vorhandenen Kenntnissen
  • Neues fachlich und wissenschaftlich fundiertes Wissen über die Herangehensweisen im modernen Training
  • Feedback-Geben: Umgang des Trainers /der Trainerin mit dieser wertvollen Ressource
  • Feedback-Nehmen über das eigene Körperverhalten und die eigene Körpersprache

Zielgruppe: TrainerInnen aus dem Bewegungs- und Gesundheitsbereich

Termin: 19./20.6.2020

Seminarzeiten: Freitag, 13 – 18h und Samstag, 9 – 12h

Veranstaltungsort: Bildungshaus St. Magdalena
Schatzweg 177, 4040 Linz
Telefon  +43 732 253 041-0
www.sanktmagdalena.at

Anmeldeschluss: 24.4.2020

Seminarkosten:
VHS-Kursleitende: € 100,- inkl. Übernachtung / € 60,- ohne Übernachtung
Externe: € 270,- inkl. Übernachtung / € 240,- ohne Übernachtung

Wba-akkreditiert